KINDERPhysiotherapie

»Kinder brauchen unsere besondere Fürsorge,

weil sie unsere Zukunft sind.«

Sir Peter Ustinov

SANFTE HEILMETHODE FÜR KINDER

​

Die ersten Lebensjahre sind von einer außerordentlichen Prägungskraft für unsere Entwicklung, sowohl auf physischer als auch auf psychischer Ebene. Werden Bewegungseinschränkungen und Funktionsstörungen frühzeitig erkannt und therapiert, ist dies die beste Voraussetzung zur Entfaltung.

  • Bevorzugte Kopfhaltung des Säuglings zu einer Seite mit einseitiger Abflachung des Kopfes

  • Überstreckung des Kopfes nach hinten

  • Schiefhals, Schieflagen, Säuglingsskoliose

  • Unruhe, übermäßiges Weinen

  • Verdauungsbeschwerden, Drei-Monats-Koliken

  • Saug- und Trinkschwäche, verstärktes Spucken

  • Verspätete oder auffällige Entwicklung

  • Schlafstörungen

  • Hüftdysplasien, Fussfehlstellungen

BABYS UND KLEINKINDER

KINDER UND JUGENDLICHE 

  • Ständig wiederkehrende Atemwegserkrankungen
    Nasennebenhöhlenentzündungen, chronische Mittelohrentzündungen, Bronchitis, Asthma

  • Haltungsstörungen und-Haltungsschwächen, Skoliosen

  • Fußfehlstellungen

  • Kopfschmerzen und Rückenschmerzen

  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten

  • Hyperaktivität

  • Zahn-und Kieferfehlstellungen unterstützend zur kieferorthopädischen Behandlung

  • Sprachentwicklungsstörungen

  • Bettnässen